Fachberatung durch Profis
Ausgewählte Fachhandelsqualität
Eigener Montageservice
Traditionsunternehmen mit Erfahrung

Montag – Freitag: 8-13 & 14-17 Uhr · Samstag: nach Absprache

  • Herbstzeit ist Jubiläumszeit! Entdecken Sie unsere Angebote:

    z.B. HQ-Laminat bereits ab 9,95 €/m². Details

  • Jetzt Geld sparen und alles verschönern!

    Glastüren ab 99,90 € oder Designtüren bereits ab 104,90 €. Details

Chronik

Meister Franz Auferoth(0)Am 1. Dezember 1918 gründet der Schreinermeister Franz Auferoth in der Laakstraße 30 in Altlünen unser Unternehmen als Möbelschreinerei. Der Start erfolgt mit einem Lehrling.

Der Kaufmann Ludger Auferoth übernimmt am 1. Januar 1953 den Betrieb. Schon bald wird das Firmengelände in der Laakstraße zu klein.

1958: Das Unternehmen beginnt mit dem Furnierhandel.

Die Erweiterung der Schreinerei um 800 m² auf nun 1100 m² erfolgt im Jahr 1964. Die Schreinerei spezialisierte sich auf die Herstellung von Türen, Zargen und edelholzfurnierten Platten – der Plattenhandel beginnt.

Im Jahr 1970 siedelt die Schreinerei auf ein 14.000 m² großes Grundstück “Im Geistwinkel” um.

1973 entsteht nach einem Brand in den übrig gebliebenen alten Betriebsgebäuden in der Laakstraße ein Holz- und Heimwerkermarkt mit zuerst 250 m² und einer Serviceabteilung von 150 m² Fläche. Die Verkaufsfläche wird in den folgenden Jahren kontinuierlich auf 600 m2 ausgebaut.

Auferoth-LuftaufnahmeDer Holz- und Heimwerkermarkt zieht im Jahr 1985 auf das Betriebsgelände “Im Geistwinkel” um. Dort stehen nun 600 m² Verkaufs- und zusätzlich 400 m² Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das Unternehmen tritt in die Holzhandels-Kooperation HolzLand ein.

Die Türenfertigung wird ab 1990 eingestellt. Seit dieser Zeit liegt ein neuer Schwerpunkt der Schreinerei im Objektausbau.

Am 15. Mai 1992 übernimmt Dipl. Ing. Ludger Auferoth jun. das Unternehmen – auch er ist gelernter Schreiner.

LAuferoth_P-0011-2Der HolzLand-Fachmarkt wird 1998 auf 2000 m² Verkaufsfläche ausgebaut. Nun stehen “Im Geistwinkel” 6.000 m² für Werks- und Lagerhallen, Büro und den Holzfachmarkt zur Verfügung.

Im Jahr 1999 entsteht die Kooperation barrierefrei leben. Ihr Ziel besteht darin, Möbel und Einrichtungen so zu bauen, dass sie in allen Alltagslagen bequem, komfortabel und sicher sind. Wie erfolgreich diese Arbeit ist, haben verschiedenste Auszeichnungen bewiesen. Einen kleinen Einblick bieten Ihnen diese Videos:

Möbelwerk Lünen – so heißt unser „jüngstes Kind“. Die Fertigung von Büromöbel und -einrichtungen sind die Produktionsschwerpunkte dieser von uns im Jahre 2009 neu gegründeten Firma.


Hier geht's zu unseren speziellen Angeboten im Herbst

Unser aktueller Katalog

Katalog

Lassen Sie sich inspirieren.

Sie möchten lieber erst mal in unserem Katalog blättern und sehen, was wir Ihnen alles bieten? Gerne. Klicken Sie sich gleich hier durch unsere Produktwelten mit kompakten Informationen.

Bei spontanen Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Lassen Sie sich inspirieren.

Zu unserem Katalog